2013 ist schon die siebzehnte Kurssaison, in der ich für das leibliche Wohl der Kursteilnehmer verantwortlich bin. Besonders freut mich, dass ich auch einen grossen Garten bewirtschaften kann, der für die frische, gesunde Küche zu einem unentbehrlichen Bestandteil geworden ist. Meine Rezepte für hungrige Töpferinnen haben wir in einem Kochbuch zusammengefasst.
Ursprünglich als Krankenschwester und Hebamme ausgebildet, beschloss ich nach 19 Jahren Berufstätigkeit, meinem Bedürfnis nach einer kreativen handwerklichen Tätigkeit nachzugehen. Diesen Wunsch konnte ich mir hier in der Töpferei erfüllen und im Sommer 2002 erwarb ich mir nach Artikel 41 den Lehrabschluss als Töpferin. Heute ist das Kochen zu meiner Haupttätigkeit geworden, aber in den ruhigen Wintermonaten geniesse ich wieder den Kontakt mit Ton.

Kontakt: judiths@jordankeramik.ch