Anreise mit dem Auto

Guarda liegt im Unterengadin zwischen Scuol und Zernez. Am besten erreicht man uns durch den Autoverlad Vereina (Klosters – Lavin), der alle halbe Stunden Autozüge führt. Sommers ist eine Passfahrt über den Flüela landschaftlich sehr schön, aber zeitlich länger. Nach dem Vereinatunnel fahren Sie Richtung Scuol weiter und zweigen nach dem Weiler Giarsun links ab nach Guarda. Unsere Sonnenterasse erreichen Sie nach einigen steilen Kurven. Am besten parkieren Sie auf dem öffentlichen Parkplatz vor dem Dorf und kommen dann zu Fuss zur Töpferei. Für Kursteilnehmer und Kunden, die gewichtige Keramiken abholen, stehen meistens Parkplätze zur Verfügung.

Hier sehen Sie, wo Guarda liegt und wie Sie von Ihrem Wohnort am besten durchfahren

Berechne den schnellsten Weg hierher:

Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (Zug und Postauto)

Von Guarda Station nehmen Sie das Postauto nach Guarda Dorf (Guarda cumün). Bitte beachten Sie, dass nicht auf jeden Zug eine Postauto Verbindung besteht. Nach 7 Minuten Fahrt erreichen Sie Guarda.

Fahrplanauskünfte erhalten Sie hier: sbb.ch