zurück

120: Porzellan Drehkurs, 20. April - 24. April 2020

Kursbeschreibung

Anna-Madlaina zeigt Tipps und Tricks damit das Drehen von Porzellan zu einem Erfolgserlebnis führt. PORZELLAN lässt sich denkbar einfach einfärben und ist daher geradezu ideal für bestimmte Techniken wie das Marmorieren oder das Einlegen farbiger Massen. Verschiedene Oberflächen Techniken werden gezeigt, auch die Verwendung von Schellack und Engoben. Der Freitag ist reserviert für den Glasur Auftrag, der auch mit Hilfe von Wachs ein wunderbares Spiel erhält. Die fertigen Arbeiten können in der Regel etwa eine Woche später in Guarda oder zu einem späteren Zeitpunkt in Glattbrugg abgeholt werden. Kurszeiten: Montag bis Mittwoch jeweils 9.00- 11.00. Ausserhalb der Kursstunden kann das Atelier bis 19.30h benützt werden, keine Kursleitung, offenes Atelier. Donnerstag 9.00-12.00 Atelier putzen und Glasur Besprechung, Engobe Auftrag. Am Freitag werden die rohgebrannten Arbeite zusammen mit der Kursleiterin glasiert, Kurszeit 9.00-12.00, 13.00-16.00. Für Unterkunft und Verpflegung muss selbst geschaut werden, Kaffee/Tee ist inbegriffen.