zurück

90: Feuerobjekte Pitfire, Alubrand, Raku und Brenner, 25. Mai - 27. Mai 2019

Kursbeschreibung

Am ersten Nachmittag stellen wir unter der Leitung von Verena Jordan freie Objekte her. Abends kann je nach Lust und Laune noch weitergearbeitet werden. In der Nacht erfolgt der Trockenbrand, damit am andern Morgen die Objekte für die unterschiedlichen Brenntechniken vorbereitet werden können. Nach der Fertigstellung aller Arbeiten bleibt am Sonntag Nachmittag noch Zeit für einen Ausflug ins berühmte Scuoler Bad oder eine Wanderung in der herrlichen Umgebung von Guarda. Abends werden die schon rohgebrannten Teile für die Brände vorbereitet und der Brenntag besprochen. Am Montag brennen wir zusammen mit Anna-Madlaina und Verena je nach Interesse in verschiedenen Brenntechniken: Grubenbrand, Alubrand, Raku, Nachbearbeitung mit Bunsenbrenner. Der Brenntag ist körperlich anstrengend und bedingt gegenseitige Toleranz und Teamarbeit. Der Kurs richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene mit Interesse an verschiedenen Brenntechniken. Die Arbeiten können fertig gebrannt mit nach Hause genommen werden.